Senioren Theatergruppe Immergrün

Die erste Seniorentheatergruppe in Frechen war geboren!
Die erste Seniorentheatergruppe

Seit über 10 Jahren unterhält das SeniorenTheater „Immergrün“  auf verschiedenen Bühnen des Rhein-Erft-Kreises das Publikum mit seinen Programmen.

Angefangen hat alles mit dem Kurs „Verborgene Talente“ im Haus am Bahndamm in Frechen.

Dort trafen sich im Frühjahr 2001 zwölf theaterinteressierte Menschen ab 55, um sich unter der Leitung der Theaterpädagogin Dagmar Deiters in den unterschiedlichsten Formen des Theaterspiels auszuprobieren.

Der Funke sprang schnell über und die  Begeisterung war so groß, dass am Ende des Kurses für acht Teilnehmerinnen feststand: wir machen weiter und erarbeiten ein Sketch-Programm, mit dem wir uns auf der Bühne im Haus am Bahndamm präsentieren wollen.

Die erste Seniorentheatergruppe in Frechen war geboren!


Nach über einem Jahr unfreiwilliger “Theaterferien” proben die Immergrünen wieder!

Das neue Programm präsentiert 4 Szenen nach Ideen von Roald Dahl. Es trägt den Titel “Überraschung!” 
Aufführungen sind für das kommende Jahr geplant. Näheres in Kürze!

Die Immergrünen freuen sich über Ihr Interesse und über einen Besuch unserer Vorstellungen!